Tag 9 meiner Vegan Challenge – Bayerisches Essen muss auf den Tisch

Tag 9 meiner Vegan Challenge – Bayerisches Essen muss auf den Tisch

Dachte ich mir heute, denn als waschechte Bayerin habe ich dann doch mal Gelüste nach etwas Deftigem. Aber fangen wir doch erst einmal mit dem Frühstück an, das war heute eine leckere Bowl mit gefrorenen Bananen, Himbeeren, Kiwis und einem extra Kick Baobab. Ich liebe es einfach, alle Gerichte mit etwas Superfood aufzupeppen. Also Topping gab es Cacaonibs, Kokosnussflocken, Gojibeeren und leckeres weißes Mandelmus. Neben dem Verzehren der Bowl habe ich mich an den Brotteig für das Roggenmischbrot gemacht. Sehr gut, dass die Küchenmaschine die meiste Arbeit macht.

Wie immer musste es mittags schnell gehen. Etwas Brokkoli, Basilikum Pesto und Pasta mit Walnüssen. Schnell und lecker. Danach ging es heute in meine geliebte Yogastunde und abends stand auch schon die Brotzeit auf dem Programm. Das Brot war fertig gebacken und ungelogen das beste Brot das ich seit langem gegessen habe (Mein Mann nickt). Dazu gab es Sauerkraut und echten bayerischen, süßen Senf. Himmlisch. Ich bin sehr gespannt was unsere Schwiegermama zu der bayerischen veganen Brotzeit sagt, ein Foto ist bereits unterwegs zu ihr. Schönen Abend euch allen!

Mittagessen

Abendessen

Start typing and press Enter to search

GNOCCHI MIT SALBEI SAUCE REZEPTASIA LUNCH MIT KAROTTENSALAT REZEPT
%d Bloggern gefällt das: