Tag 15 in Istanbul – Noch eine Runde vegane Köfte und schon geht’s wieder nach Hause

Der letzte Tag und ich bin fast ein wenig traurig als wir das letzte Mal in der Karaköy Lokanta frühstücken. Aber ein Highlight gibt es noch, das ich in der Happy Cow App mit sehr guten Bewertungen entdeckt habe: Community Kitchen. Nach einem kleinen Spaziergang, leckeren türkischen Kaffee und viel Sonne (im Gegensatz zu Deutschland) haben wir das kleine Restaurant auch gleich gefunden. Die Besitzerin war supernett und sprach auch sehr gutes Englisch.

Wir wollten einfach mal alles probieren und sie hat uns ein wahres veganes Festmahl aufgetischt: Köfte, Dürum, Falafel, Rote Beete Salat, gefüllte Weinblätter, Tomaten, Gefüllte Paprika, grünen Salat und vieles mehr. Dazu gab es Hibiskus Tee, ein Traum! Wir haben uns noch sehr nett unterhalten und dann mussten wir auch schon wieder los zum Flughafen.

Danke noch einmal an Turkish Airlines für das vegane Menü. Bye Bye Istanbul und hallo kaltes Deutschland. Schnee Ende April und mein Basilikum hat das leider auch nicht überlebt. Wo ist die Sonne? Ich träume zumindest schon von meinem nächsten Trip nach Istanbul.

Start typing and press Enter to search

ISTANBUL VEGAN CHALLENGE DAY 3AUBERGINE ORIENTAL STYLE REZEPT
%d Bloggern gefällt das: