Süßes

Roher veganer Kuchen, warum?

Seit einiger Zeit spüre ich eine magische Anziehungskraft zu veganem Kuchen. Warum? Weil die leckeren Schönheiten einfach unglaublich gut schmecken und dabei noch super gesund sind. Die Inhaltsstoffe werden alle roh verarbeitet und nichts wird gebacken. Dabei bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Dazu lässt sich jeder Kuchen auch noch sehr gut mit Superfoods aufpeppen.

Zubereitungszeit

Preperation Cooking Time Total
30 Minuten 10 Minuten 40 Minuten

Zutaten

Für den Boden:

* 20 Datteln (170g)
* Eine Prise feines Salz
* 1 Tasse Mandeln (140g)
* 1 ½ EL rohen Kakao

Für den Käsekuchen:

* 1 Tasse Cashewkerne (über Nacht eingeweicht)
* 700g reife Bio Erdbeeren (etwa zwei Schalen)
* 4-6 EL Ahornsirup (60-90ml)
* 1 TL Maca Pulver
* 11g Agar Agar Flocken
* ½ Tasse Kokosnussmilch (aus der Dose)
* Bio Vegane Lebensmittelfarbe in Rot (optional – ich benutze hier gerne die Lebensmittelfarben von der Firma BioVegan *keine Werbung, die machen einfach gute Sachen

Dekoration (optional):

* Schokoladensplitter
* Eine Hand voll reife Erdbeeren
* Blütenzucker

„Superfood Pulver lassen sich wunderbar in rohe Kuchen mischen und geben ihnen dadurch einen extra Nährstoffkick“

RAWCAKE MIT ERDBEEREN REZEPT

Veganer Kuchen: ZUBEREITUNG Teil 1

  1. Die Springform mit Backpapier auslegen. Ich mache hier nur den Boden, die Seiten sind nicht unbedingt notwendig. Die Datteln entsteinen und in heißem Wasser einweichen.
  2. Die Mandeln in einen Mixer geben und klein hacken. Die Datteln, das Salz und den rohen Kakao dazugeben und zu einer gleichmäßigen Paste verarbeiten. Diese in die Springform geben und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Tip: Ich tauche meinen Silikonschaber vorher in Wasser, damit vermeide ich, dass er mit dem Teig verklebt. Auf diese Weise lässt sich die klebrige Masse besser verteilen. Der Kuchenboden kann jetzt in den Gefrierschrank während die Füllung zubereitet wird.

Veganer Kuchen: Zubereitung Teil 2

  1. Stelle nun alle Zutaten für den Cheesecake griffbereit auf die Arbeitsfläche, um zügig arbeiten zu können. Die Agar Agar Flocken, Kokosnussmich und Lebensmittelfarbe (optional) vermischen und unter ständigem Rühren kurz erhitzen. Auf mittlerer Hitze weiter köcheln, bis die Flocken alle geschmolzen sind. Beiseitestellen und abkühlen lassen.
  2. Es ist wichtig jetzt schnell weiter zu arbeiten, da das Agar Agar beim Abkühlen schnell eindickt. Cashewnüsse, Erdbeeren, Maca Pulver und Ahornsirup in den Mixer geben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Agar Agar Masse langsam eingießen und weitere ein bis zwei Minuten mixen. Zügig in die Springform gießen und bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank fest werden lassen. Durch das Agar Agar ist ein Einfrieren nicht notwendig. Sobald die Masse fest ist, nach Belieben dekorieren.
RAWCAKE MIT ERDBEEREN REZEPT

Genießen

Related Projects

Start typing and press Enter to search

Vegane Donuts mit buten StreuselnVeganes Erdbeereis
%d Bloggern gefällt das: