Abendessen

Kürbis ist eines meiner Lieblingsgemüse und vor allem der Hokkaido hat es mir angetan. Doch wieder Kürbissuppe? Nein danke, muss eine andere Lösung her. Als großer Liebhaber von Gnocchis habe ich mir ein tolles Rezept einfallen lassen. Dazu gibt es Zucchinigemüse mit frischem Ingwer. Schon längst hast sich die Wurzelknolle aus absolutes Superfood bewährt. Das Gewürz verfügt über reichlich Vitamin C, Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium, Natrium, Phosphor, ätherische Öle, Antioxidantien und Gingerole. Das sind Scharfstoffe, die dem Hauptwirkstoff der alt bekannten Aspirin sehr ähnlich sind. Das erstaunliche ist, dass Ingwer eine ähnliche Wirkung aufweist, schmerzstillend und entzündungshemmend. Das ist der Grund warum er gegen Muskelschmerzen, Migräne und Arthritis helfen kann. Dazu hilft er auch noch gegen Viren und Bakterien. Freu Dich also auf dieses tolle Rezept.

REZEPT: KÜRBIS GNOCCHI MIT ZUCCHINI INGWER GEMÜSE

Vorbereitung Kochzeit Gesamt
20 Minuten 25 Minuten 45 Minuten

Zutaten

Share: Schickt uns doch eure Kocherlebnisse an @CHACAFOODS – Hashtag #chacafoods

Kürbis Gnocchi mit Zucchini-Ingwer Gemüse

KÜRBIS GNOCCHI MIT ZUCCHINI INGWER GEMÜSE ZUTATEN

Zutaten (2 Personen):

– 250g Kartoffeln, am besten festkochend
– 250g Kürbis (ich mag am liebsten Hokkaido)
– 180g Mehl
– Salz, Pfeffer
– Olivenöl

Für das Gemüse:
– 2 mittelgroße Zucchini
– 1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
– 1 Knoblauchzehe, gehackt
– etwa 3 cm einer frischen Ingwerknolle, gerieben
– ½ TL Oregano
– ½ TL Rosmarin
– 50ml Sojasahne
– 1 Prise Chili
– Salz, Pfeffer, Chili

Ingwer hat eine wärmende und belebende Wirkung, der Stoffwechsel und das Immunsystem werden angeregt

KÜRBIS GNOCCHI ZUCCHINI REZEPT

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 200° vorheizen. Hokkaido Kürbis gründlich waschen, in sechs Spalten schneiden und entkernen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und im heißen Backofen circa 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und pürieren.

Salzwasser auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Kartoffeln schälen und in zwei Hälften teilen. Im sprudelnden Wasser ca. 15 Minuten Kochen und ab sieben. Mit einem

Kartoffelstampfer oder einer Presse durchdrücken. Kurz abkühlen lassen. Kartoffelstampf und Kürbispüree mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Pfanne auf dem Herd bereitstellen und frisches Kochwasser mit einer Prise Salz bereitstellen. Mehl in die Kartoffel-Kürbismasse geben und mit beiden Händen gut durchmischen bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. In drei Hälften teilen. Eine Portion mit den Händen zu einer Schlange rollen. Je 1cm breite Stücke abschneiden und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Mit einer Gabel nach Belieben das Typische Gnocchi Muster eindrücken.

ZUBEREITUNG

Die Gnocchi in das kochende Salzwasser geben und gleichzeitig die Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen. Gnocchi abseihen, sobald sie oben schwimmen, dann sind sie fertig. In eine vorgeheizte Pfanne geben und die Gnocchi in etwas Margarine goldbraun braten.

Etwas Bratöl in eine weitere Pfanne geben und die Zwiebel anschwitzen. Knoblauch dazugeben und nach circa 3 Minuten die Zucchini dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Chili und Rosmarin würzen und mit etwas Wasser aufgießen. Bei mittlerer Hitze circa 10 Minuten köcheln lassen. Den geriebenen Ingwer und die Sojasahne dazugeben und Hitze auf ein Minimum reduzieren. Noch etwas 5 Minuten ziehen lassen, abschmecken und auf zwei Teller portionieren und die Gnocchi dazugeben. Mit etwas Rosmarin dekorieren, Genießen!

KÜRBIS GNOCCHI ZUCCHINI REZEPT

ENJOY

Related Projects

Start typing and press Enter to search

AUBERGINE ORIENTAL STYLE REZEPTVeganer Burger
%d Bloggern gefällt das: