Meine Vegan Challenge startet heute – 21 Tage vegan

chacafoods-button21 Vegan Challenge? Warum machst Du das? Was kannst Du da überhaupt noch Essen? Das waren einige der Fragen, die mir in den letzten Tagen gestellt wurden. Das „Warum“ habe ich sehr schnell beantwortet, denn ich war in den letzten Wochen sehr viel unterwegs, chronisch überarbeitet und fühlte mich müde, schlapp und ausgepowered.

Eigentlich hatte ich das Gefühl dass ich mich gesund ernähre, denn ich habe noch nie viel „Ungesundes“ gegessen (dachte ich zumindest). Trotzdem waren meine Gerichte vor allem wegen Zeitmangel einseitig und es musste vor allem schnell gehen.

Bei einem meiner letzten Geschäftsreisen nach Californien waren wir in einem „grünen“ Meeting Komplex untergebracht. Es wurde ausschliesslich veganes, biologisches Essen serviert und das Gemüse im eigenen Garten angebaut. Ich war überwältigt vom guten Geschmack und fühlte mich nach den Mahlzeiten nicht mehr müde (Jeder von euch kennt das berühmte Mittagstief). Nach der Woche in den USA war ich voller Energie.

Noch am Flughafen in San Diego habe ich mir mein erstes Veganes Kochbuch gekauft und es sollten noch weitere werden. Ich bin süchtig geworden nach neuen Zutaten, Rezepten, Ideen und würde mich freuen, wenn das eine oder andere für euch dabei ist!

HEALTH IS THE NEW BLACK

GET IN TOUCH

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

%d Bloggern gefällt das: